Aktuelles

08.11.2015

Besuch in Freistatt


Schülerinnen und Schüler der Klasse 10Rb auf den Spuren des Kinofilms "Freistatt"

Vor kurzem besuchte die Klasse 10Rb zusammen mit ihrer Fachlehrerin Hedda Zorn-Ehrenheim die ehemalige „Erziehungsanstalt“ Freistatt.

Sie bietet die Kulisse für den gleichnamigen Film, welcher seit einigen Wochen in den Kinos zu sehen ist und das Schicksal des „aufmüpfigen“ 14-jährigen Wolfgang darstellt.

Die Schüler erfuhren bei einem  zweistündigen Rundgang mit Herrn Semper, dem Leiter der Öffentlichkeitsarbeit für Bethel im Norden, vieles über die Heimpädagogik der damaligen Zeit.

Wachräume neben den Schlafzimmern, Besinnungsräume (bis zu 4 Wochen Isolation), strikte Bestrafungsrituale und auch die Hintergrundausstellung beeindruckten sehr.

Zu den heutigen diakonischen Aufgabengebieten  von „Freistatt“  gehören u.a. die Eingliederungshilfe, die Förderschule und die Jugendhilfe.

Die gesamte Thematik wird im Unterricht weiter behandelt und aufgearbeitet werden.

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: fklausing



Oberschule Wagenfeld | Branntweinsweg 13 - 49419 Wagenfeld | Tel.: (05444) 9802-210 - Fax: (05444) 9802-114