Aktuelles

19.12.2016

Vorlesewettbewerb 2016


Vorlesewettbewerb 2016



Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit findet in diesen Wochen wieder bundesweit der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels für alle 6. Klassen statt. Für sechs Schülerinnen der Oberschule Wagenfeld galt es am vergangenen Freitag, ihre Lesekompetenz unter Beweis zu stellen. Mit der Perspektive, als Schulsiegerin aus dem Wettbewerb hervorzugehen, traten die Klassensieger des 6. Jahrgangs Jeanette Blum, Ana Maria Radu, Judy Bauer, Dilara Inanli, Jacqueline Kaz und Lea König gegeneinander an. Nachdem die Teilnehmerinnen ihr Buch vorgestellt hatten, lauschte die Jury, bestehend aus Michaela Lucassen, Hans-Jörg Groß und Frank Klausing, zunächst den vorbereiteten Textauszügen aus Werken bekannter Kinder-und Jugendbuchautoren wie Joanne K. Rowling, Bryan Chick, Annette Langen, K. M. Henn / L. Schmidbauer und Enid Blyton. Bewertet wurden dabei Lesetechnik, Interpretation und Textauswahl. Anschließend mussten die Jugendlichen sich der Herausforderung stellen, eine unbekannte Textstelle aus „Krabat“ von Otfried Preußler vorzulesen. Bei diesem Durchgang lag das Augenmerk auf den Kriterien Lesetechnik und Textgestaltung. Nach einem engagierten Kopf-an-Kopf-Rennen überzeugte in der Gesamtwertung  am Ende Dilara Inanli und wurde damit Schulsiegerin 2016 der Oberschule Wagenfeld.

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: fklausing

Für ihren Mut und das Engagement, sich im Wettbewerb der Jury gestellt zu haben, werden die Schülerinnen und Schüler mit Buchpreisen belohnt. Jede Teilnehmerin durfte ihren Buchwunsch äußern, sodass auf die individuellen Interessen und Vorlieben eingegangen werden kann. Dilara Inanli darf sich als Schulsiegerin nicht nur über zwei Bücher, sondern auch auf den Anfang 2017 stattfindenden Kreisentscheid freuen, für den sie sich automatisch qualifiziert hat.


Oberschule Wagenfeld | Branntweinsweg 13 - 49419 Wagenfeld | Tel.: (05444) 9802-210 - Fax: (05444) 9802-114